Nature - Conservation - Advertising

Sami Fayed Photography

Gedanken zu einer Kanadareise, Teil 2

Oder eigentlich: "Was, um Gotteswillen, macht eigentlich die Kanadische Forstverwaltung".

In meinem ersten Teil „Gedanken zu einer Kanadareise“ habe ich meine Eindrücke während der Bärenjagd mit Jorge, Tina und Shawn geschildert. Was ich nicht erwähnt habe, ist ein Phänomen, welches ich bei den langen Fahrten entlang der Forststraßen wahrgenommen habe.

Gedanken zu einer Kanadareise, Teil 1

Oder eigentlich: "Gedanken zu einer Bärenjagd"

Dieses Jahr durfte ich wieder an der Wilderness International Schülerexpedition als Fotograf teilnehmen. Es war, wie zu erwarten, eine grandiose Reise mit unvergesslichen Erlebnissen und Eindrücken.

Ich möchte hier aber nicht über die Expedition berichten, das ist ein eigenes Thema, sondern über eine Woche, die ich im Vorfeld der Expedition, bei meinen Freunden auf Vancouver Island, verbringen durfte.

Kleiner Steinmarder

Nachdem wir letztes Jahr Besuch von zwei kleinen Steinmardern hatten, die sehr zur Freude meiner Kinder, keinerlei Angst hatten, war letzten Abend wieder ein junger Steinmarder in unserem Garten.

Das neue Buch "Emelys Tod"

Nach dem ihr mich so ermuntert habt und ich durchweg positive Resonanz auf die Bilder über die Hausschlachtung eines Schweines erhalten habe, habe ich nun das ganze Thema in einem Buch verarbeitet.

In unserer modernen Zeit gibt es so wunderbare Institutionen wie die Firma Blurb, die A, wunderbare Fotobücher macht und B einen prima "Print on demand" Service bietet.

Hausschlachtung eines Schweines

Mir war es ein Bedürfnis, meine Gedanken zu diesem Thema nieder zu schreiben. Die Bilder am Ende des Textes zeigen auf meine Weise die Schlachtung eines Hausschweins und die Weiterverarbeitung, jedoch ohne Blutrünstig zu wirken.